Skip to content

Wer steht hinter dieser Veranstaltung?

KarinFranz Ehepaar Karin Deinbeck & Franz Galler

Karin Deinbeck
eröffnete vor 4 Jahren das Zallis Naturkost Café und ist seit Beginn Mitglied der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung.
Karin ist Schirmherr (-frau), d.h. sie haftet zu 100 % für ein Minus aus der Veranstaltung und 
streckt alle Ausgaben rund um die Veranstaltung vor
Für das Jahr 2015 soll eine erste Gemeinwohl-Bilanz erstellt werden.

Franz Galler

– ist Veranstalter und gibt bei Gründung einer „Regionalgruppe Südostbayern“ einen Gewinn aus dieser Veranstaltung an diese Gruppe weiter
– ist als Gründungsvorstand der Sozialgenossenschaft RegioSTAR eG im Berchtesgadener Land und Initiator des Regionalgeldes Sterntaler seit über 5 Jahren mit Christian Felber in Kontakt.
Franz Galler
übernimmt mit seinem „Büro für nachhaltige Regionalentwicklung“ auf Erfolgsbasis die organisatorische Arbeit rund um diese Veranstaltung. Auf „Erfolgsbasis“ heißt, dass erst ab 300 Besucher an Franz Galler eine „Aufwandentschädigung“ in Höhe von 1 € je Besucher fließen.
Alle Einnahmen und Ausgaben laufen unbar über EIN Konto und werden offengelegt. Hier unsere Kalkulation.

Unser Wunsch: dass auch SIE diese Sache unterstützen und sich in einer für Sie stimmigen Form einbringen!

Diese Institutionen und Unternehmen unterstützen die Ziele dieser Veranstaltung und helfen uns aktiv bei der Bewerbung und mit Ihrem Besuch – klicken Sie auf das verlinkte Logo:
LogoKBWTS   Chiemgauerlogo_rot   henastoibande_logo_www_01WeltladenLaufenSchriftzug Klimawerkler 350_56Forum Ökologie Logo KAB  Stopp TTIP BGL/TS

20141217_Logo_Gasthaus_Unterwirt_Farbe_300  Schuernbrand   Heilmann optik-henseler Naturhaus_RGB

Stemmerhof Logo1  bit Logo Business-IT lang Farbe