Skip to content

Unsere Gemeinwohl-Leitplanken

Seit Frühjahr 2017 formulieren Traunsteiner Bürger*innen und Vertreter*innen von gemeinnützigen Organisationen aus unserem Landkreis Leitplanken des Gemeinwohls.

Hier (klick) ist die Version 1.2 vom 28. März 2018.

Diese Leitplanken stehen auf drei Säulen und bilden für uns einen zukunftsfähigen Wertekanon und die Grundlage unseres Handelns:

1. der Erdcharta (klick)
2. der
Papst-Enzyklika „Laudato Si‘ (klick). Über die Sorge für das gemeinsame Haus“
3.
der Bayerischen Verfassung (klick)

Die Leitplanken werden von allen Menschen konsensiert, die sich aktiv an Gemeinwohl JETZT beteiligen.

Weiterentwicklung nur gemeinsam

In den aktuell 19 Leitplanken wird Bezug genommen auf die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen, auf ein Wirtschaftssystem, das in erster Linie den Menschen dient, und auf die Gemeinwohlorientierung in allen Lebensbereichen.

Durch ein direktdemokratische Verfahren können sich alle Bürger*innen beteiligen und die Weiterentwicklung der Leitplanken hier mit beeinflussen.